Gramazio Kohler Research
News
Forschung
Lehre
Projekte
Publikationen
About
Team
Offene Stellen
Kontakt
Eggshell
Human-Machine Collaboration
Algorithmic Details
Thin Folded Concrete Structures
Deep Timber
Robotic Fabrication Simulation for Spatial Structures
Jammed Architectural Structures
COMPAS FAB
Data Driven Acoustic Design
On-site Robotic Construction
Mesh Mould Metal
Smart Dynamic Casting and Prefabrication
Spatial Timber Assemblies
Robotic Lightweight Structures
Mesh Mould und In situ Fabricator
Complex Timber Structures
Spatial Wire Cutting
Robotic Integral Attachment
Mobile Robotic Tiling
Software Environments
Aerial Construction
Smart Dynamic Casting
Topologie-Optimierung
Mesh Mould
Acoustic Bricks
TailorCrete
BrickDesign
Echord
FlexBrick
Additive Fabrikation
Raumakustik
Großmaßstäblicher Proof-of-Concept-Prototyp von Augmented Bricklaying
Craft-specific user interface
Diagramm, welches mögliche Entscheidungsfindungs-/Betätigungsprozesse zwischen einem menschlichen Arbeiter und einer Maschinen-/Robotereinheit beschreibt

Human-machine collaboration in computational design and robotic fabrication, ETH Zürich, 2018-2022
PhD Forschungsprojekt
Ziel dieser Forschung ist es, Konzepte für die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine in den Bereichen Architektur, digitalem Design und robotische Herstellung zu erforschen. Im Besonderen wird die Verknüpfung von implizitem menschlichem Wissen mit expliziten Entscheidungsprozessen automatisierter Systeme erarbeitet. Die Forschungsarbeit konzentriert sich auf die Entwicklung von Konzepten und Werkzeugen zur "Human Augmentation", welche für die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine erforderlich sind, um nicht standardmässige Fertigungsaufgaben im architektonischen Massstab auszuführen. Dieses Projekt untersucht, wie die kognitiven Fähigkeiten und das implizite Wissen des Menschen die Präzision, Unmittelbarkeit und Geschwindigkeit von Maschinen erhöhen können, um entweder unmögliche oder nicht nachhaltige Aufgaben umsetzbar zu machen.

In der ersten Fallstudie wird eine komplexe Backsteinfassade durch "augmented bricklaying" für ein Weingut in Griechenland nach Schlüsselprinzipien dieser Forschung erstellt.
Credits:
Gramazio Kohler Research, ETH Zürich

In Zusammenarbeit mit: Dr. Timothy Sandy (Robotic Systems Lab), Dr. Tobias Bonwetsch (ROB Technologies AG)
Mitarbeiter: Daniela Mitterberger (Projektleitung), Dr. Kathrin Dörfler, Foteini Salveridou, Lefteris Kotsonis, Lukas Stadelmann

Copyright 2016, Gramazio Kohler Research, ETH Zurich, Switzerland
Gramazio Kohler Research
Professur für Architektur und Digitale Fabrikation
ETH Zürich HIB E 43
Stefano-Franscini Platz 1 / CH-8093 Zürich

+41 44 633 49 06
Follow us on:
Vimeo | Instagram