Gramazio Kohler Research
News
Forschung
Lehre
Projekte
Publikationen
About
Team
Offene Stellen
Kontakt
Fabio Gramazio
Matthias Kohler
Petrus Aejmelaeus-Lindström
Aleksandra Anna Apolinarska
Inés Ariza
Joris Jan Burger
Gonzalo Casas
Kacper Cywinski
Tanja de Almeida Pereira
Nik Eftekhar Olivo
Selen Ercan
Jonas Furrer
Augusto Gandia
Rahul Girish
Matthias Helmreich
David Jenny
Ryan Luke Johns
Adam Kiryk
Mattis Koh
Eleftherios Kotsonis
Pok Yin Victor Leung
Ena Lloret-Fritschi
Esther Lombardini
Zhao Ma
Hannes Mayer
Jesús Medina Ibáñez
Coralie Ming
Ammar Mirjan
Daniela Mitterberger
Stanislaw Modrzyk
Matteo Pacher
Marvin Lee Rueppel
Romana Rust
Sarah Schneider
Fabio Scotto
Petra Steinegger
Victor Stolbovoy
Anna Szabo
Nizar Taha
Keerthana Udaykumar
Achilleas Xydis
Chenfan Zhu
Viviane Serafina Zibung
Alexander Nikolas Walzer ist Architekt und Forscher mit starkem Interesse an digitaler Fabrikation, Rapid Prototyping und computergestütztem Entwerfen. Er wurde in Österreich, Italien, Spanien und Australien ausgebildet, wo er unter Theodore Spyropoulos, Francois Roche, Neil Gershenfield, Matias del Campo und Roland Snooks studierte. Er sammelte Arbeitserfahrung in Architekturbüros in Wien, im Fab Lab Barcelona und bei Kokkugia Melbourne, erhielt seinen Bachelor-Abschluss von der Universität Innsbruck und seinen Diplom-Ingenieur (MSc.) Abschluss von der TU Wien. Zudem nahm Alex an zahlreichen Kursen, Workshops, Konferenzen und internationalen Künstleraufenthalten teil.
Von 2016 bis 2018 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an den «Mesh Mould» und «In-Situ Fabricator» Projekten am Lehrstuhl für Architektur und Digitale Fabrikation (Gramazio Kohler Research) und dem Nationalen Forschungsschwerpunkt (NFS/NCCR) Digitale Fabrikation an der ETH Zürich. Die Forschungsprojekte kulminierten in einem vollmassstäblichen, lasttragenden und mobil robotisch fabrizierten Bewehrungsgitter für eine freigeformte und schalungsfrei ausgeführte Stahlbetonwand im dfab house auf dem Empa NEST Gebäude
Seit Juni 2018 ist Alexander Doktorand (PhD ) an der ETH Zürich. Seine Forschung untersucht dünnwandige und geometrisch expressive Stahlbetonelemente, aktuell in Kollaboration mit Disney Research Zürich.
Copyright 2016, Gramazio Kohler Research, ETH Zurich, Switzerland
Gramazio Kohler Research
Professur für Architektur und Digitale Fabrikation
ETH Zürich HIB E 43
Stefano-Franscini Platz 1 / CH-8093 Zürich

+41 44 633 49 06
Follow us on:
Vimeo | Instagram