Gramazio Kohler Research
News
Forschung
Lehre
Projekte
Publikationen
About
Team
Offene Stellen
Kontakt
Fabio Gramazio
Matthias Kohler
Arash Adel
Petrus Aejmelaeus-Lindström
Aleksandra Anna Apolinarska
Inés Ariza
Joris Jan Burger
Gonzalo Casas
Fernando Ceña Martínez
Tanja de Almeida Pereira
Kathrin Dörfler
Selen Ercan
Jonas Furrer
Augusto Gandia
Aurèle Lieven Gheyselinck
Rahul Girish
Jonas Haldemann
Matthias Helmreich
James Horkulak
David Jenny
Ryan Luke Johns
Adam Kiryk
Eleftherios Kotsonis
Pok Yin Victor Leung
Ena Lloret-Fritschi
Esther Lombardini
Zhao Ma
Hannes Mayer
Jesús Medina Ibáñez
Coralie Ming
Ammar Mirjan
Daniela Mitterberger
Matteo Pacher
Stefana Parascho
Rafael Pastrana
Gergana Rusenova
Romana Rust
Sarah Schneider
Fabio Scotto
Petra Steinegger
Victor Stolbovoy
Anna Szabo
Andreas Thoma
Alexander Nikolas Walzer
Achilleas Xydis
Chenfan Zhu
Viviane Serafina Zibung
Fernando Ceña hat sein Architekturstudium an der Technischen Universität Madrid im 2011 abgeschlossen. Nachdem er in Madrid drei Jahre für verschiedene Architekturbüros wie Linazasoro/Sánchez und Rojo/Fernández-Shaw gearbeitet hatte, wurde er an der Universität von Columbia angenommen. Im Jahr 2014 abvolvierte er den Master of Arts in Advanced Architectural Design an der Graduate School für Architektur, Planung und Erhaltung. Nach seinem Abschluss wurde er Forschungsassistent bei Professor Kenneth Frampton im Department für Geschichte und Theorie und arbeitete gleichzeitig bei Meis Architects in New York. Im Jahr 2018 absolvierte er den Master of Advanced Studies in Architektur und Digital Fabrication an der ETH Zürich und danach begann er als Fortsetzung seiner Masterarbeit am Augmented Brickwork Projekt mitzuarbeiten.
Copyright 2016, Gramazio Kohler Research, ETH Zurich, Switzerland
Gramazio Kohler Research
Professur für Architektur und Digitale Fabrikation
ETH Zürich HIB E 43
Stefano-Franscini Platz 1 / CH-8093 Zürich

+41 44 633 49 06
Follow us on:
Vimeo | Instagram